Back to Top

Erstes Oberligaheimspiel wird zur Nervenschlacht

DSC 4935Die erste Herrenmannschaft des TC Gensingen hatte am vergangenen Sonntag im ersten Heimspiel in der Oberliga den TSC Mainz, einen der Aufstiegsfavoriten zu Gast. Wie es sich für ein Derby gehört, wollten viele Zuschauer sehen wie sich der Neuling schlägt. Außenseiterchancen rechneten sich die Herren des TCG schon aus. Mit der Aufstellung Xander Spong, Bart Brons, Franjo Matic, Marco Lauderbach, Jelle Ackermann und Nils Schweikard wollten in den Einzeln zeigen, dass eine Überraschung möglich sein kann.

Weiterlesen ...

Herren 30 Teams sehr erfolgreich

Beide Teams der Herren 30 waren am Wochenende auswärts gefordert. Die erste Mannschaft in Rengsdorf, die noch ungeschlagen waren und um die Meisterschaft spielen wollten. Die zweite Mannschaft reiste nach Worms, um dort die weiße Weste zu bewahren, um so dem Aufstieg erneut ein Stückchen näher zu kommen.
Fangen wir in Rengsdorf an: Aufgrund Niks Handverletzung und der Tatsache, dass Jolle die Herren 2 unterstützte, kam de Anwalt zu seinem zweiten Einsatz bei uns – was auch übrigens für Ferdi galt.

Weiterlesen ...

Herren 40 - Next Step

Am Samstag stand das vorletzte Spiel der Herren 40 in dieser Saison auf dem Programm und wir mussten nach Ludwigshafen zum SkiClub (SC) Ludwigshafen reisen. Alte Bekannte, da wir auch in der vergangenen Saison auf sie trafen, damals in einem Heimspiel. Diesmal war die Marschroute klar...die Tür zum möglichen Oberliga-Aufstieg, die sich in der vergangenen Woche überraschend geöffnet hatte, wollten wir weiter öffnen und dafür musste ein klarer Sieg her.

Weiterlesen ...

Spiele satt am Wochenende

Auch an diesem Wochenende steht den Mannschaften des TCG wieder ein ereignisreicher Spieltag bevor. Gleich 18 Teams sind von Freitag bis Montag im Einsatz und kämpfen um den Sieg. Das Highlight steht sicherlich am Sonntag auf heimischer Anlage auf dem Programm, wenn unsere 1. Herrenmannschaft ihr erstes Heimspiel in der Oberliga bestreiten wird!

Den Auftakt machen bzw machten bereits am Freitag die Jungen U15 zu Hause gegen GW Mainz und die Mainzelmännchen spielten auswärts in Schornsheim.

Weiterlesen ...

Starkes Abschneiden bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften

Die Rheinland-Pfalz Meisterschaften 2018 sind aus Vereinssicht sehr positiv zu Ende gegangen. Zwar hatten wir nur drei Starter in unterschiedlichen Konkurrenzen im Rennen doch mit einem Titel und einer Halbfinalteilnahme war das Abschneiden erfolgreich.
Jolanta konnte im Damen 50 Feld ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen, auch wenn das diesmal deutlich mehr Kraft und Mühe bedeutete als 2017.

Weiterlesen ...

TC Gensingen – Eine Zwischenbilanz und Ausblicke

Bilanzen bestimmen ja das Leben in unserer heutigen Zeit, und so wollen wir doch mal schauen wie sich unsere Mannschaften bis jetzt geschlagen haben eh es auf die entgültige Zielgerade der Medenrunde 2018 zugeht.

Ladies first: Unsere Neugegründete Damen 1 hält sich wacker im Mittelfeld der C-Klasse. Da die Mädels aber noch sehr jung an Alter und Erfahrung sind, darf man sich hier für die Zukunft einiges erhoffen. Zur Halbzeit stehen sie auf Tabellenplatz 4 und in den abschließenden Spielen sind durchaus noch Punkte drin.Gehen wir ein paar Jahre nach oben.

Weiterlesen ...

Herren 30 I - Weiterer Kantersieg auf heimischer Anlage

Neben dem grandiosen Sieg im Spitzenspiel der Herren 30 II und dem Überraschungserfolg der Damen 30 rückte ein weiteres Heimspiel am Sonntag etwas in den Hintergrund. Und das ist auch völlig in Ordnung. Denn allzu viel gibt es dazu nicht zu berichten. Die Geschichte ist hier ähnlich zu den beiden vorangegangenen Heimspielen in Kürze erzählt.
Denn der Gegner aus Neuwied/Wallersheim steht auch nach diesem Spieltag noch ohne Punktgewinn da und der Klassenerhalt ist noch weiter entfernt.

Weiterlesen ...

Herren 40 – Der immer besser werdende Sieg

Am vergangenen Samstag stand das 4. Saisonspiel der Herren 40 I auf dem Programm und wir erwarteten die bis dato sieglose Mannschaft aus Trier auf unserer Anlage. Bei sommerlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel wollten wir den 3. Sieg der Saison einfahren und uns weiter im oberen Tabellenviertel festsetzen. Dies wollten wir in der Besetzung Zoran, Nico, Christian, Anwalt, Geyr und Normann tun und die 1. Runde führten dann Nico, Anwalt und Normann auf den Platz.

Weiterlesen ...