ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG!

Liebe Tennisfreunde, liebe Vereinsmitglieder,

In der aktuellen Situation und den täglich neuen Meldungen zum Coronavirus ist Tennis und der Sport im Allgemeinen sicherlich nicht das Wichtigste. Neben den Auswirkungen im professionellen Sport hat die Lage natürlich auch Konsequenzen für den Amateur- und Hobbysport. Was bedeutet dies für den TC Gensingen und seine Mitglieder?

Es ist tatsächlich so, dass der deutsche Tennisbund, die Landesverbände und somit auch der rheinhessische Tennisverband bereits erste Maßnahmen kommuniziert haben. D.h. die ersten Sitzungen und Tagungen wurden bereits abgesagt bzw. auf unbestimmte Zeit verschoben und weitere werden folgen. Dies gilt auch für Turniere für den Zeitraum bis Ende April. Allerdings ändern sich die Umstände nahezu täglich und werden neu bewertet, so dass man hier abwarten muss welche Entscheidungen noch folgen, z. Bsp. auch in Bezug auf die Medenrunde.

Dies bedeutet für uns als TC Gensingen, dass wir beschlossen haben die anstehende Mitgliederversammlung am 27. März 2020 zu verschieben auf einen noch festzulegenden ZeitpunktDie Planungen für die Sommersaison inkl. Medenrunde laufen zwar wie geplant weiter. Die Plätze als auch die Anlage sollen demnach ab April vorbereitet werden. Dennoch ist es so, dass wir die Anlage aufgrund den gestrigen Anordnungen in den kommenden Wochen für den Spielbetrieb schließen müssen. Sollte sich an Terminen oder Planungen etwas ändern, informieren wir schnellstmöglich über unsere Homepage, Facebook und E-Mail. 

Eine offizielle Mitteilung des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz zum Thema findet Ihr HIER.
Eine offizielle Mitteilung des deutschen Tennisbundes zum Thema findet Ihr HIER.

Wir sind sicher, dass ihr hierfür volles Verständnis habt und die vorgegebenen Regelungen, Anordnungen etc. beachtet und verantwortungsbewusst handelt!

Gezeichnet
Der Vorstand