Back to Top

Herren 30 II – Der erste Sieg in der Verbandsliga

Bääääm da ist er. Der erste Sieg der 30 II ist eingefahren. Im Vorfeld der Partie gegen den TC Kandel sprach man von einem Pflichtsieg, wenn man die Klasse halten will. Trotzdem musste der Job erledigt werden.
Dank der großzügigen Zeitplanung unseres Käptn Wägener kamen wir zeitig in Kandel an und die Vorzeichen sahen zunächst nicht gut aus. Je weiter wir in unserem Mannschaftsbus gen Süden führen, umso dunkler wurde der Himmel. Und die Plätze in Kandel waren zunächst auch noch sehr pfützenbelastet.

Weiterlesen ...

Ergebnisse 18./19. Mai

Erneut gibt es eine mehr als positiv Bilanz zu vermelden - doch nicht nur das. An diesem Wochenende gab es einige Premieren: sowohl erste Siege als auch erste Niederlagen mussten notiert werden. Bitter ist die Niederlage der Herren 2 aber sehr erfreulich dagegen die ersten Siege der Herren 30 II sowie der Herren 40 I. Insgesamt waren die aktiven Teams sieben mal siegreich und nur drei mal musste man sich dem Gegner geschlagen geben.

Weiterlesen ...

Herren 30 I – Ungeschlagen nach zwei Spieltagen

In der noch jungen Saison hat auch die erste Herren 30 Mannschaft bereits die ersten beiden Spiele hinter sich gebracht. Deshalb an dieser Stelle ein kurzer Zwischenbericht.
Die Zusammensetzung des Teams hat sich ein wenig geändert bzw. ausgeweitet da auch die Jungen mal älter werden. D.h. im konkreten Fall haben wir mit Nik „Schelli“ eine weitere Option. Dafür muss Lochi beruflich etwas kürzer treten. Ansonsten findet man die bekannten Namen auf der Meldeliste...

Weiterlesen ...

Herren 40…oder wenn sich das Niveau dem Wetter anpasst

IMG 3674Am vergangenen Samstag stand unsere 3. Oberliga-Partie auf dem Programm und der Weg führte uns nach Andernach. Dort wollten wir eigentlich versuchen, den bislang eher bescheidenen Auftakt in diese Saison, mit einer Leistungssteigerung wettzumachen und idealerweise den ersten Sieg zu holen.

Diese Hoffnung wurde aber bereits im Vorfeld mit dem verletzungsbedingten Ausfall von Nico reduziert und als dann am Spieltag morgens mein Handy klingelte und Zoran dran war, verhieß das ebenfalls nichts Gutes.

Weiterlesen ...

Herren 30 II – Die Premiere in der Verbandsliga

12.05.2019 - der große Tag war gekommen. Herren 30 II in der Verbandsliga.
Mit leicht veränderter Formation gingen wir das Projekt Klassenerhalt gegen den VFL Kirchen an.
Pino, Normann, Zolli, Falk, Philip W., und Philip R. waren die Jungs die es an diesem Tag richten sollten.
Tja und ein weiteres Mal musste wir erfahren, dass Tennis leider nicht im Konjunktiv betrieben werden kann, und das der Ligaaufstieg (gerade in unserer diesjährigen Todesgruppe) schon einen enormen Qualitätsaufstieg bedeutet.
Aber der Reihe nach...

Weiterlesen ...

Ergebnisse 11./12. Mai

Auch am vergangenen Wochenende gab es wieder Auftaktspiele für manche Teams, andere haben schon mehr als die Hälfte der Saison hinter sich gebracht. Auch diesmal wurde das Wochenende mit positiver Bilanz abgeschlossen - sechs Siege und drei Niederlagen können sich sehen lassen. Das ein oder andere Spiel wurde regenbedingt aber auch abgesagt...leider gehören die Herren 40 erneut zu den Verlierern. Aber Herren 2 und Herren 30 I setzen die Serien fort.

Weiterlesen ...

Herren 30 II – Vorfreude auf die Saison

Nabend allerseits. Mit dieser Grußformel leutete Heribert Faßbender oft sportliche Großereignisse ein. Und ein eben solches steht wieder vor der Tür. Nun gut den Auftritt der 30 II in der Verbandsliga mit einem Endspiel der Fussballweltmeisterschaft zu vergleichen ist wahrscheinlich doch etwas hoch gegriffen, aber für uns hat es fast eine solche Bedeutung. Nach den langen dunklen Jahren in den Niederungen der Rheinhessenliga haben wir uns endlich emporgeschwungen in die Verbandsliga

Weiterlesen ...

Herren 40: Man muss es eben zu Ende spielen

Nach der durchaus etwas unglücklichen Niederlage am 1. Spieltag folgte nur 3 Tage später schon das 2. Spiel in der neuen Klasse und wieder stand ein Heimspiel auf dem Programm. Diesmal kam die Truppe aus St. Ingbert zu uns auf die Anlage und wie das meist so ist, weiß man über die Mannschaften aus dem Saarland nicht so viel, da man frühestens in der Oberliga auf sie treffen kann.

Bekannt war, dass die Mannschaft ebenfalls zu dieser Saison in die Oberliga aufstieg und am 1. Mai spielfrei hatte, sodass man also noch keinerlei Erkenntnisse aus dieser noch frischen Saison ziehen konnte. Fakt ist aber auch, dass man gegen einen Mitaufsteiger versuchen sollte zu gewinnen und genau dies war unsere Mission am heutigen Tag!

Weiterlesen ...